THOLEY

11. GITARRENTAGE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE IM SAARLAND

ArtikelbildDie Elften Gitarrentage für Kinder und Jugendliche im Saarland 2019 – gekoppelt an den zehnten Internationalen Kompositionswettbewerb „La Mancha-guitars“ – werden von der Gemeinde Eppelborn, der Gemeinde Tholey und von Inés Peragallo organisiert. Sie richten sich an Schüler, die in kleinen Gruppen und großen Ensembles spielen möchten.
Beteiligen können sich Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren und Jugendliche von 13 bis 17 Jahren (Ausnahmen sind nach Absprache möglich). Es werden zwei Gruppen gebildet und dem Alter entsprechende Aktivitäten angeboten. Alle müssen Noten lesen können und das Gitarrenspiel in der ersten Lage beherrschen.
Die Gitarrentage finden in den Osterferien statt. Sie beginnen am Mittwoch, den 24. April 2019 um 10 Uhr morgens und enden am Samstag, den 27. April um 17 Uhr mit einem Abschlusskonzert. Im wichtigsten Auftritt des Festivals stellen die TeilnehmerInnen im Kulturzentrum big Eppel in Eppelborn die gemeinsame Arbeit der vergangenen Tage vor.
Veranstaltungsort ist die Jugendherberge in Tholey, die am Fuße des Schaumbergs in einer ausgesprochenen ruhigen Umgebung liegt. Die Unterbringung erfolgt im Viererzimmer mit Bad und Vollpension.
Durch eine optimale Zeiteinteilung ist genug Freizeit vorhanden, um die MitschülerInnen näher kennenzulernen. Gemeinschaftsspiele, Sport, Basteln, Nachtwanderungen und ein Lagerfeuer mit Stockbrot stehen wie immer auf dem Programm. Im Rahmen des kulturellen Programmes findet im Rathaus Tholey ein Konzert des klassischen Gitarristens Daniel Marx statt.

• ANMELDESCHLUSS/KOSTEN: Man kann sich bis zum 31. Januar 2019 anmelden – die Kursgebühr beträgt 270 EUR. Bei Frühbuchung bis zum 15. Dezember 2018 ist der Preis 235 EUR.

• Informationen: www.gitarrentagekindersaar.com Tel. 06881-9247823
13.12.2018 Druckversion